Mipro 2,4 GHz
Mobile-Tour-Guide

Mobile-Tour-Guide Mipro 2,4 GHz

Das digitale Führungs- / Dolmetscher und Schwerhörigensystem

Das 2,4 GHz Frequenzband (2,4 – 2,4835 GHz) war eines der ersten weltweit Iizenzfreien Frequenzbänder und ist sehr gut geeignet für räumlich begrenzte Anwendungen bzw. Anwendungen mit geringen Sendeleistungen. Basierend auf der langen Erfahrung in der Entwicklung professioneller digitaler drahtloser Mikrofone hat MIPRO nun seine eigene digitale Technologie für drahtlose Anwendungen im Bereich 2,4 GHz entwickelt, die störende Einflüsse anderer Geräte minimiert und gleichzeitig eine hohe Übertragungsqualität des Signales sicherstellt.

Die 2,4 GHz Serie von MIPRO ist ein störungssicheres und stabil arbeitendes digitales aber trotzdem kostengünstiges drahtloses Übertragungssystem, zunächst im Rahmen von Mikrofon- und Monitoranwendungen eingesetzt. Ergänzt um einen Ladekoffer lässt es sich als Führungs-, Dolmetscher- und Schwerhörigensystem einsetzen und ergänzt das bereits vorhandene MTG System.

Die hauptsächlichen Unterschiede zur Mipro MTG Serie:

Taschenempänger

►  das System arbeitet im Taschenempfänger mit einer Doppelantennen-True-Diversitytechnik. Funktechnische Empfangsaussetzer (Auslöschung des Signals durch Laufzeitunterschiede bei reflektierten Signalen – die bei nicht vorhandener Sichtverbindung zwischen Empfänger und Sender auftreten können) werden auf ein Minimum reduziert

►  mit der FSK Modulation werden Reichweiten von bis zu 100 Meter und erzielt ohne hörbare Störungen und Aussetzer. Durch die Verwendung des FHSS-Frequenz-Hopping Verfahrens kann jeder Kanal eine aus 4 verschiedenen Frequenzen auswählen. Der im System einprogrammierte Algorithmus durchsucht das Frequenzband ständig nach störungsfreien Frequenzen und stellt diese entsprechend ein. Der einprogrammierte Algorithmus meidet die meisten Frequenzen die durch W-LAN (WiFi) Anwendungen verwendet werden. eine Störung durch W-LAN ist so gut wie ausgeschlossen

►  Die Taschenempfänger sind mit hocheffektiven Schaltkreisen aufgebaut und arbeiten mit einem Li-lonen Akku. Dieser kann im Gerät selbst geladen werden, indem der Taschenempfänger in das Ladegerät gestellt wird. Der Akku kann aber auch leicht entnommen werden und außerhalb des Taschenempfängers geladen werden. Da der Akku entnommen werden kann, ist es sehr einfach mit Wechselakkus zu arbeiten. Dies erhöht zusätzlich die Einsatzbereitschaft des Systems.

►  Der stationäre Sender MT-24A arbeitet mit bis zu 100 mW Sendeleistung. Über eine XLR/6,35 mm Kombibuchse können problemlos externe Audioquellen wie bspw. ein kabelgebundenes Mikrofon, CD/MP3-Player oder Audiomischer etc. angeschlossen werden.

Stationärer Sender

Als Kopfhörer sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen möglich,

  • Einohrhörer
  • Kopfbügelhörer
  • geschlossene und offen Kopfhörer
  • es sind aber auch fast alle Kopfhörer anderer Hersteller nutzbar

Der Ladekoffer ist vergleichbar den 12er Koffer der MTG Serie.

Alternativ kann die Ladfestation MP-80 für 2 Empfänger / Akkus erworben werden.

 

Wie auch bei der MTG Serie lässt sich die Anlage komplett mobil betreiben, mit Taschensender oder kabellosen Handmikrofon.

 

Schaltbandbreite 83,5 MHz
Frequenzbereich 2,400~2,4835 GHz
Anzahl Frequenzen 12 vorprogrammierte Frequenzen
Frequenz-Hopping Jeder Kanal verfügt über 4 Hopping-Frequenzen
Audio-Sampling 24-bit/44,1 kHz
Latenz 4 ms
Übertragungsbereich 20 Hz~20 kHz (-2dB)
Signal-/Rauschabstand > 115dB(A)
Klirrfaktor <0.1% bei 1 KHz
Empfangsmodus Dual-Tuner Digital Diversity

Sie haben Rückfragen, wünschen ein Angebot ?

Hier gehts zur Angebotsanfrage »»